Das Projekt der Überarbeitung von Episodenmitschriften hat begonnen!
Wenn du wissen willst, was es damit auf sich hat, klicke hier. Wenn du uns helfen willst, dann melde dich in diesem Thread im SpongeForum!

Die Kraboulette, die Bikini Bottom fraß (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Kraboulette, die Bikini Bottom fraß
167a Episodenkarte-Die Kraboulette, die Bikini Bottom fraß-Alternativkarte.jpg

© Viacom

Episodennummer: 167a
Staffel/
Produktionsjahr:
8/2010
Originaltitel: The Krabby Patty That Ate Bikini Bottom
Erstausstrahlung
USA:
25.11.2011
Erstausstrahlung
Deutschland:
21.11.2012
Vorherige Episode: Der Weg des Schwamms
Nächste Episode: Seifig und durchtrieben
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Fritz Rott
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Sheldon J. Plankton Thomas Petruo
Gary Tom Kenny
167a SpongeBob.jpgSpongeBob und die riesige Kraboulette.

© Viacom 167a Episodenkarte-Die Kraboulette, die Bikini Bottom fraß.jpgUrsprüngliche Episodenkarte
© Viacom

Die Kraboulette, die Bikini Bottom fraß ist eine Episode aus der achten Staffel, in der Mr. Krabs Sandys Vergrößerungsformel auf einen Krabbenburger anwendet.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Episode beginnt mit Mr. Krabs, welcher gerade auf Geldsuche ist. Als er an Sandys Baumkuppel vorbeigeht, entdeckt er eine sehr große Soja-Bohne. Aus Neugier besucht er nun Sandy, welche ihm sofort ihre Behausung zeigt. Als sie bei der Soja-Bohne sind, erzählt Sandy, dass sie die riesige Sojabohne mit Hilfe von einer Vergrößerungsformel so groß werden gelassen hat. Plötzlich hat Mr. Krabs einen Geistesblitz: Wenn er die Wachstumsformel hätte, könnte er die Krabouletten vergrößern und dadurch mehr Kunden versorgen. Daher ruft er sofort SpongeBob an, um zur Baumkuppel zu kommen. Der Schwamm ist sofort da mit einer Kraboulette. Mr. Krabs fragt darauf Sandy, ob sie das Burgerfleisch nicht vergrößern will. Diese gibt einen Tropfen ihrer Vergrößerungsformel auf die Kraboulette, jedoch ändert sich nichts an der Größe. Als das Eichhörnchen kurz weg muss, entscheidet sich Mr. Krabs, das gesamte Fläschchen auf die Kraboulette zu gießen. Als die Krabbe dies getan hat, gehen SpongeBob und er mit der Kraboulette weg.
Als die beiden gerade auf dem Weg in die Krosse Krabbe sind, beginnt die Kraboulette sich zu vergrößern. In der Krossen Krabbe ist die Kraboulette sogar schon doppelt so groß wie SpongeBob und sie wird noch größer. Es dauert nicht lange und die riesige Kraboulette wird so groß, dass sie in der Küche keinen Platz mehr hat und sich selbstständig macht. Bald schon ist die Kraboulette größer als die Krosse Krabbe und zerstört diese auch. Die Kraboulette beginnt in die Innenstadt von Bikini Bottom zu kriechen. Plankton bekommt davon mit und rennt, trotz SpongeBobs Warnung, auf diese zu und wird von dem riesigen Stück Fleisch verschlungen. Als die Kraboulette in der Innenstadt ist, zerstört sie dort ein Haus nach dem anderen. Die Bewohner bekommen Panik und einige werden sogar von der Kraboulette verschlungen.
Als SpongeBob bei sich zu Hause ist, warnt er Gary vor der riesigen Kraboulette. Dieser scheint sich dafür jedoch nicht zu interessieren und schläft weiter. Daher läuft SpongeBob mit Gary in den Händen aus seiner Ananas, welche ebenfalls von der Kraboulette verschlungen wird. Auch Patrick warnt er, bevor auch sein Haus verschlungen wird. SpongeBob und Patrick entscheiden sich zu Sandys Baumkuppel zu gehen. Es stellt sich jedoch heraus, dass ihre Baumkuppel zerstört wurde. Plötzlich hören sie, wie Sandy mit ihrem Hubschrauber über die beiden fliegt und sie steigen über Sandys Baum ein. Sandy hat auch schon eine Idee: SpongeBob soll direkten Kontakt mit der Kraboulette aufnehmen. Als SpongeBob dies macht, saugt sich das Fleisch in den Schwamm hinein. Die Kraboulette wird aufgesaugt und spuckt dabei alles, was sie verschlungen hat, aus.
Am Ende ist SpongeBob dreimal so groß wie die Krosse Krabbe. Mr. Krabs sieht auch schon in SpongeBob eine neue Geschäftsidee: Der Schwamm soll immer die gewünschte Menge Fleisch aus sich drücken und sie auf den Grill werfen. Viele Fische kommen, um dies zu bestaunen.

Trivia und Fehler

  • Die Episode hat in Deutschland zwei Episodenkarten.
  • Die Episodenkartenmusik ist die gleiche wie die von der Episode Angler der Angst.
  • In Sandys Baumkuppel sagt Mr. Krabs, dass er keinen Wasserhelm brauche, obwohl er in der Episode Überbucht einen benötigte.
  • Obwohl die Kraboulette am Anfang die Krosse Krabbe komplett zerstört, spuckt sie sie am Ende wieder unversehrt aus.
  • Die Kraboulette frisst einen von SpongeBobs Schuhen, wenig später hat er jedoch wieder beide Schuhe an.
  • In dieser Episode treten alle Hauptcharaktere auf.
  • Sandys Würfel mit ihrer künstlichen Intelligenz taucht nach der Episode Der Hüter der Baumkuppel zum zweiten Mal auf.
  • SpongeBob behauptet, nie Hackfleisch aufgesaugt zu haben, das ist aber eine Lüge. SpongeBob hat bereits in SpongeBob gegen den Burger-Aparillo Hackfleisch aufgesaugt.
  • Als die Kraboulette am Anfang wächst, wird sie von SpongeBob getragen. Warum wird das Hackfleisch nicht schon dann aufgesaugt?

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • SpongeBob: „Hackfleisch wird langsam unhandlich.“
    Mr. Krabs: „Oh, warte. Hier, tu sie in die Einkaufstüte.“
    (Er holt eine Einkaufstüte hervor.)
    SpongeBob: „Woher haben sie denn die Einkaufstüte?“
    Mr. Krabs: „Aus dem Einkaufsladen.“

Mitschrift und Bewertung


← 7. Staffel 8. Staffel 9. Staffel →
153a 153b 154a 154b 155a 155b 156 157a 157b 158a 158b 159 160a 160b 161a 161b 162 163a 163b 164a 164b 165a 165b
166a 166b 167a 167b 168a 168b 169a 169b 170a 170b 171a 171b 172a 172b 173a 173b 174a 174b 175 176a 176b 177a 177b 178
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen