SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Schimpansen ahoi (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schimpansen ahoi
70a Episodenkarte-Schimpansen ahoi.jpg

© Viacom

Episodennummer: 70a
Staffel/
Produktionsjahr:
4/2005
Originaltitel: Chimps Ahoy
Erstausstrahlung
USA:
05.05.2006
Erstausstrahlung
Deutschland:
20.08.2006
Vorherige Episode: Mrs. Puff, Sie sind gefeuert
Nächste Episode: Geisterstunde
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Professor Percy Norbert Gescher
Lord Reginald Lothar Blumhagen
70a SpongeBob-Patrick-Professor Percy-Lord Reginald-Dr. Marmelade.jpg
Das automatische Rückenkratz-Haarekämm-Nasenbohr-und-Ukulelestimm-Gerät 9000

© Viacom

Sandy ist in der Episode Schimpansen ahoi der vierten Staffel verzweifelt, weil ihr keine vernünftigen Erfindungen mehr einfallen, jedoch bald ihre Unterstützer erscheinen wollen, um ihre Fortschritte zu begutachten.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Sandy ist verzweifelt, denn ihre drei Chefs, Professor Percy, Lord Reginald und Dr. Marmelade von der Baumkuppelkommanditgesellschaft auf Aktien, die ihre Erfindungen in der Unterwasser-Kuppel finanzieren, kommen vorbei, um sich Sandys Erfindungen anzusehen. Wenn die Schimpansen keine brauchbare Erfindung von ihr zu sehen bekommen, muss Sandy ihre Koffer packen und wieder zurück nach Texas ziehen. SpongeBob und Patrick finden Sandys Erfindungen super, doch für Sandy sind es nur unnütze Erfindungen: Ein Nuss-Kommunikationshelm, eine Nussaccino-Maschine, die Nüsse in ein Heißgetränk umwandeln kann, und ein Vollautomatischer Nussknacker, der jedoch keine Walnuss knacken kann. Sie gibt auf und wartet schon mal mit Koffern auf den Bus, der sie zurück nach Texas bringt. SpongeBob und Patrick geben jedoch nicht so schnell auf. Nach mehreren Anläufen schaffen sie es endlich, eine Maschine zu bauen, die Sandys Chefs überzeugen soll, damit sie noch unter Wasser leben kann. Nach einigem Rumbasteln haben die beiden ein Rückenkratz-Nasenbohr-Haarekämm-und-Ukulelestimm-Gerät gebaut.
Die drei Schimpansen kommen und die beiden „Wissenschaftler“ lassen sie ihn Sandys Haus hinein und zeigen ihnen ihre Maschine. Sie halten die Maschine für sinnlos und Patrick schubst Lord Reginald in die Maschine. Dieser ist sofort begeistert, da die Maschine wirklich seinen Rücken kratzt, in seiner Nase bohrt, seine Ukulele stimmt, und andere angenehme Sachen macht, von denen SpongeBob und Patrick nicht mal wussten, zum Beispiel füttert sie Reginald mit schmackhaften Pudding. Doch leider spielt die Maschine plötzlich verrückt und macht seht unangenehme Sachen mit ihm. Lord Reginald wird irgendwann völlig kaputt durch den Raum geschmissen, sodass die Affen einstimmig beschließen, dass Unterwasserbaumkuppeln unhaltbar seien. Dr. Marmelade will vor der Abreise noch eine Banane essen und holt eine hervor. Diese entdeckt der Nussknacker und öffnet sie tadellos. Die Schimpansen sind begeistert, dass Sandy ein Gerät, welches vollautomatisch Bananen schälen kann, erfunden hat – eine Erfindung, nach der die Affen schon lange gesucht haben. Sandy darf nicht nur in ihrer Kuppel wohnen bleiben, sondern wird auch mit einem deutlich besseren Vertrag ausgestattet.

Trivia und Fehler

SpongeBobs Taube-Nüsschen-Rückenkratzer © Viacom
  • Am Anfang sagt Sandy, dass die Schimpansen heute kommen, jedoch spielt die Episode an zwei Tagen.
  • Als SpongeBob den Helm aufsetzt, mit dem man mit Erdnüssen reden kann, ist er plötzlich genauso groß wie Sandy.
  • Als Patrick am Ende sein Gerät selbst benutzt, hat er keinen Helm auf.
  • Die Goldfischgläser von SpongeBob und Patrick haben diesmal wieder zwei Löcher.
  • Das Wort „Nussaccino“ ist eine Anspielung auf den Cappuccino.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • SpongeBob: „SpongeBob an Erdnuss! Erdnuss, kommen!“
    Patrick: „Und, was sagt sie denn?“
    SpongeBob: „Sie sagt: ‚Es ist dunkel da drin.‘“
  • Patrick: „Ihr redet ja wirklich lustig. Sagt noch mehr Wörter!“
  • SpongeBob: „Die ganze Stadt profitiert von Sandys wissenschaftlichem Know-How! Bevor Sandy hierher kam, war ich nichts als ein klapperdürrer Schwächling!“
    Patrick: „Ja, und ich war schrecklich dumm! Hähähähähähähä!!!“
  • Patrick: „Ich bin Professor Patrick!“
    SpongeBob: „Professor??“
    Patrick: (sauer) „Professor Doktor Patrick!! Ignorieren Sie ihn! Man kennt ja diese Praktikanten!“
  • Sandy: „Bringt dieser Bus einen weiter, wenn man nicht mehr weiß, wo man hinsoll?“
    Busfahrer: „Aber hallo! Wir machen Halt in Drückebergerburg, Versagerstadt und Loserhausen!“

Lieder, Mitschrift und Bewertung


Siehe auch


← 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel →
61a 61b 62a 62b 63 64a 64b 65a 65b 66 67a 67b 68a 68b 69a 69b 70a 70b
71a 71b 72a 72b 73a 73b 74a 74b 75a 75b 76a 76b 77a 77b 78a 78b 79a 79b 80a 80b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen