SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Thaddäus TentakelKopf (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Thaddäus TentakelKopf
68b Episodenkarte-Thaddäus Tentakelkopf.jpg

© Viacom

Episodennummer: 68b
Staffel/
Produktionsjahr:
4/2005
Originaltitel: SquidBob TentaclePants
Erstausstrahlung
USA:
04.11.2005
Erstausstrahlung
Deutschland:
05.03.2006
Vorherige Episode: Patrick SchlauKopf
Nächste Episode: Dem Hotelier ist nichts zu schwer
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Sandy Cheeks Cathlen Gawlich
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
Gary Tom Kenny
Mrs. Puff Rita Engelmann
Perla Krabs Sabine Winterfeldt
Sheldon J. Plankton Thomas Petruo
Larry der Hummer Jörg Hengstler
68b Hauptcharaktere.jpg
Die „Verschmelzung“

© Viacom

Versehentlich führt eine von Sandys neuen Erfindungen in der Episode Thaddäus TentakelKopf aus der vierten Staffel dazu, dass SpongeBobs und Thaddäus’ Körper verschmelzen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Handlung

SpongeBob und Thaddäus gehen zur Arbeit. SpongeBob hält aber noch bei Sandy an, denn sie hat eine neue Erfindung, ein Materien-Transporter, der jemanden von einem Ort zum andren teleportieren kann. SpongeBob will sich zur Krossen Krabbe teleportieren, wird aber in Thaddäus ausgestreckte Hand transportiert, welcher mit Schrecken feststellen muss, dass er mit SpongeBob zusammenhängt. Sandys Gerät streikt jedoch im weiteren Verlauf und schickt die beiden wieder zurück in Sandys Haus. Doch nun sind sie komplett zusammengeschmolzen.
SpongeBob und Thaddäus sind zusammengeschmolzen © Viacom

Thaddäus regt sich auf, da er morgen sein Klarinetten-Konzert hat, aber Sandy sagt, dass sie eine Maschine bauen kann, die die beiden wieder zurückverwandeln kann. Diese werde auch bestimmt fertig, bevor Thaddäus’ Konzert anfängt. Also fahren die beiden Zusammengeschmolzenen mit dem Fahrrad zur Arbeit, doch da SpongeBob am Herd und Thaddäus an der Kasse stehen müssen, gibt es Probleme. Mr. Krabs gibt ihnen also den Tag frei. Die beiden gehen am Abend zurück nach Hause, allerdings wollen beide in ihre eigenen Häuser, was sich jedoch als schwierig gestaltet. Am nächsten Tag beim Klarinettenkonzert ist Sandy noch nicht da, obwohl das Konzert schon losgehen sollte. Also ziehen sie sich einen Mantel über und Thaddäus spielt. Jedoch gefällt dem Publikum die Show nicht und als der Mantel plötzlich herunterfällt, erblicken alle die beiden Zusammengeschmolzenen. Jedoch ist das Publikum begeistert von dem Anblick. Thaddäus wird auch ohne Klarinettenspiel ein Star. Doch in genau diesem Moment kommt Sandy mit ihrer neuen Erfindung und zerteilt die beiden wieder. Das Publikum ist enttäuscht, Thaddäus will die Nummer noch mit Klarinettenspiel retten, doch das Publikum ist weiterhin nicht von seiner Musik begeistert. Thaddäus nimmt sich Sandys Gerät und will sich wieder mit SpongeBob zusammenschmelzen, doch drückt er in seiner Hektik alle Knöpfe, sodass er mit SpongeBob und mit einigen Zuschauern verschmolzen wird. Die Episode endet mit einem Besuch beim Psychiater, bei dem Thaddäus, nun zusammengeschmolzen mit SpongeBob, Patrick, Sandy, Mr. Krabs, Perla, Larry und Mrs. Puff, über sein Leben klagt.

[Bearbeiten] Trivia und Fehler

  • Das Zusammenschmelzen von SpongeBob und Thaddäus erinnert stark an siamesische Zwillinge (siehe Wikipedia).
  • SpongeBob und Thaddäus fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit, aber beim Weg nach Hause gehen die beiden zu Fuß.
  • Diese Episode parodiert den Horrorfilm Die Fliege, in welchem der Protagonist Seth Brundle mit einer Stubenfliege fusioniert.
  • Als SpongeBob und Thaddäus hinter der Bühne stehen, hat SpongeBob kurz die Kontrolle von seiner Hand, die ja eigentlich Thaddäus hat.
  • Der kleine Junge, der in der Episode auftaucht, heißt dieses Mal Timmy, in Sommeranfang heißt er Manfred.
  • Als am Ende der Episode sämtliche noch verbleibenden Gäste verschmolzen werden, sind insgesamt acht Leute anwesend. Anschließend, auf der Couch, sind aber nur sieben Personen miteinander verschmolzen. Larry fehlt hier.
  • Als Thaddäus und SpongeBob in ihre Häuser gehen wollen, haben sie jeweils ihren normalen Arm und nicht mehr den des anderen!
  • Patrick hat einen Cameo-Auftritt.
  • Dies ist eine der seltenen elfminütigen Episoden, in der alle Hauptcharaktere vorkommen.

[Bearbeiten] Alle Charaktere

© Viacom

[Bearbeiten] Zitate

  • (In der Praxis des Psychiaters)
    Psychiater: „So, wo liegt denn nun Ihr Problem, Mr. Tentakel?“
    Thaddäus: „Es fing alles an … als ich geboren wurde!“
  • Sandy: „Sag Hallo zu dem Molekulartrennungsstrahl!“
    Thaddäus: „Hallo Molekulartrennungsstrahl, wie geht’s?“
  • Thaddäus: „Auf Wiedersehen, SpongeBlödel!“
    SpongeBob: „Wir seh’n uns nach der Arbeit, Thaddelknödel!“

[Bearbeiten] Mitschrift und Bewertung


← 3. Staffel 4. Staffel 5. Staffel →
61a 61b 62a 62b 63 64a 64b 65a 65b 66 67a 67b 68a 68b 69a 69b 70a 70b
71a 71b 72a 72b 73a 73b 74a 74b 75a 75b 76a 76b 77a 77b 78a 78b 79a 79b 80a 80b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen