Besuche uns auch auf Facebook-Logo 200px.png!

Die Schlacht von Bikini Bottom (Episode)

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Schlacht von Bikini Bottom
97b Episodenkarte-Die Schlacht von Bikini Bottom.jpg

© Viacom

Episodennummer: 97b
Staffel/
Produktionsjahr:
5/2007
Originaltitel: The Battle of Bikini Bottom
Erstausstrahlung
USA:
23.11.2007
Erstausstrahlung
Deutschland:
25.04.2008 (Nick Premium)
26.05.2008 (Nick)
Vorherige Episode: 20000 Burger unter dem Meer
Nächste Episode: WasBob WoKopf? – SpongeBob verzweifelt gesucht
Charaktere Synchronsprecher
SpongeBob Schwammkopf Santiago Ziesmer
Patrick Star Marco Kröger
Thaddäus Tentakel Eberhard Prüter
Mr. Krabs Jürgen Kluckert
CleanNdirty.jpg

Patrick und SpongeBob, nachdem sie sich bekämpft haben
© Viacom

SpongeBob und Patrick streiten sich in der Episode Die Schlacht von Bikini Bottom aus der fünften Staffel heftig über die Frage, ob Hygiene ein Muss für jedes Lebewesen ist.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Streit ist vorüber © Viacom

Die Episode beginnt in der Mall. SpongeBob und Patrick finden Hemden, deren Aufdruck "Best Friend" (deutsch: Bester Freund) mit einem Pfeil auf den jeweils anderen deuten. Beide merken allerdings schnell, dass der Pfeil auch öfters auf andere Personen zeigen kann, wenn man seine Position verändert. Wie üblich überreagieren beide, als sie denken, sie hätten einen neuen besten Freund, und zerreißen ihre Kleidung, worauf sie auch prompt rausgeschmissen werden. Sie entscheiden sich daher, nach neuer Freundschaftskleidung Ausschau zu halten. Auf einem Feld entdecken sie eine Gruppe von Bürgern, die jedes Jahr die historische Schlacht von Bikini Bottom nachstellt. Patrick erzählt diesen Bürgern, dass er glaubt, Händewaschen wäre ein Kriegsgrund. Er glaubt, dass es ein Kampf zwischen Reinheit und Schmutzigkeit gewesen sei, der dadurch entstand, dass ein sauberer Fisch sich gerade die Hände wusch, als ein Vorfahre von Patrick von der Toilette kam und sich seine Hände nicht wusch. Patrick offenbart SpongeBob auch, dass er sich noch nie die Hände gewaschen habe. SpongeBob ekelt sich davor, wenn er bedenkt, wie oft er schon Kontakt mit Patricks Hand hatte. SpongeBob versetzt dies in Aufruhr. Beide wollen bei dem Kampf nun mitmachen, übertreiben aber auch hier so, dass der Rest der Gruppe schnell verschwindet. Patrick will nicht mehr SpongeBobs Freund sein, da dieser seine Schmutzigkeit nicht akzeptieren kann. Sie beginnen zu kämpfen: SpongeBob will Patrick säubern, Patrick will SpongeBob dreckig machen. Patrick beschießt ihn zunächst mit Gehirnflüssigkeit, füllt Sand in SpongeBobs Hose und lässt ihn seinen Mundgeruch und seinen Achselschweiß riechen. SpongeBob kontert mit einer Fußmassage, Zähneputzen und mit Deo. Als Patrick SpongeBob mit Popeln aus einer Nase, die er sich selbst hat wachsen lassen, besiegen will, flüchtet dieser in die Krosse Krabbe. In der Küche wehrt er sich mit Zwiebeln gegen Patrick, der daraufhin SpongeBobs Bouletten mit seinen Füßen zermatscht. SpongeBob platzt der Kragen und er beschießt Patrick mit Seife, während der Seestern eine Mülltonne auf ihn wirft. Das Ergebnis ist, dass SpongeBob nun völlig verdreckt und Patrick makellos sauber ist. Beide vertragen sich wieder, denn nun können sich beide wieder bemühen, sich von neuem sauber bzw. dreckig zu machen. Einige von der Gruppe kommen dazu und wollen SpongeBob und Patrick dazu animieren, erneut weiterzukämpfen, aber SpongeBob hat seine Lektion gelernt und überzeugt auch die Gruppe: Man soll keine geschichtlichen Ereignisse nachstellen, die Zwietracht untereinander gesäht haben, sondern sich über das freuen, was alle verbindet.

Trivia und Fehler

  • Es gibt auch ein Spiel von SpongeBob, das (fast) wie die Episode heißt. Jedoch hat das Spiel nichts mit der Episode zu tun.
  • In dieser Episode sieht man, dass Patrick blaue Augen hat. In der Episode Wurmi hat er jedoch grüne Augen.
  • Der Kampf von Bikini Bottom könnte eine Parodie auf den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg sein, zumindest nach den Uniformen zu urteilen. Schon mehrere Sendungen haben diesen Krieg parodiert, zum Beispiel „Die Simpsons“ und „South Park“.
  • Patrick besitzt in dieser Episode zwei Zehennägel. Außerdem kann er sich eine Nase wachsen lassen und er scheint eine „normale Hand“ sowie ein „normales Gesicht“ zu haben.
  • In der Episode Mundgeruch und in der Episode Bist du Bereit? wäscht Patrick sich die Hände, in der Episode Gute Nachbarn lässt er sich sogar die Zehennägel feilen und in der Episode Aufstehen! badet er und will sich die Zähne putzen.
  • Am Ende zitiert SpongeBob Friedrich den Großen von Preußen, indem er sagt, jeder solle nach seiner Facon glücklich werden.
  • Der Fisch mit rotem Bikini hat in dieser Episode hellblaue Haut.

Alle Charaktere

© Viacom

Zitate

  • Nacktfisch: „Nicht nur sauber, sondern rein.“
  • SpongeBob: „Wow! Kleidung, die uns gefühlsmäßig verbindet.“
  • Patrick: „Du hast ein Gedächtnis wie ein Schwamm!“
  • SpongeBob: „FLÜCHTET!! Hauen Sie ab, Mr. Krabs, Patrick gräbt nach Gold!“
    Mr. Krabs: „Was? Gold? Hi, hihi, hihi!“ (rennt auch in die Küche und kommt kurz darauf total baff wieder heraus)
    Thaddäus: „Haben Sie was gekriegt von diesem ,Gold’?“
    Mr. Krabs: „Er gräbt leider nicht nach dem Gold, auf das ich scharf war…“
  • Patrick: „Ich bin porentief rein.“

Mitschrift und Bewertung


← 4. Staffel 5. Staffel 6. Staffel →
81 82a 82b 83a 83b 83c 84a 84b 84c 85a 85b 86a 86b 87a 87b 88a 88b 88c 89a 89b 90a 90b 90c
91a 91b 92 93a 93b 93c 94a 94b 95a 95b 96 97a 97b 98 99a 99b 100a 100b
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen