Kraboulette

Aus SpongePedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Kraboulette © Viacom

Krabouletten tauchen in mehreren Episoden auf, die in der Krossen Krabbe spielen. Dort werden sie von SpongeBob gebraten, der sie mit seinem Pfannenwender auf beiden Seiten genau 283 Sekunden brät, wie wir in der Episode Der Einzeller im Eichhörnchenpelz erfahren. Sie spielen eine wichtige Rolle, da sie eine der geheimen Zutaten des Krabbenburgers sind, weswegen Plankton versucht, sie zu stehlen. In der Episode Die Kraboulette, die Bikini Bottom fraß wird eine Kraboulette durch eine Vergrößerungsformel so groß, dass sie nicht mehr in die Krosse Krabbe passt und anfängt, sich selbstständig zu bewegen und Bikini Bottom schließlich frisst.

Trivia

  • Die Krabouletten wurden in früheren Episoden ganz einfach „Bulette“ genannt. Ab den neueren Episoden tragen sie den Namen „Krabouletten“. Der Name ist eine Mischung aus Krabbenburger und Bulette.
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge