SpongeForum – unser SpongeBob-Forum

Bootsfahrschule

Aus SpongePedia
(Weitergeleitet von Mrs. Puffs Bootsfahrschule)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mrs. Puffs Bootsfahrschule
© Viacom
Mrs. Puffs Halbdurchguck-Tafel © Viacom
Gute Nudel-Brett © Viacom

Die Bootsfahrschule (engl. Boating School) wird von Mrs. Puff geleitet. Bei der Bootsfahrschule handelt es sich um ein umzäuntes Areal, welches das eigentliche Schulgebäude mit angeschlossenem Leuchtturm und einen eigenen Hindernis-Parcours umfasst.
Das Schulgebäude enthält neben einem Glühbirnen-Lagerraum und der sogenannten Treppe des Wissens natürlich auch eine Reihe von Klassenräumen (siehe Bilder unten), die stark an eine US-amerikanische Schule erinnern. In ihnen befinden sich Einzeltisch-Stühle (in der Gestalt von aufgeklappten Muscheln), ein Plan des Hindernis-Parcours, eine Halbdurchguck-Tafel und das Gute-Nudel-Brett. Außerdem sieht man den Parcours im Videospiel „SpongeBob Schwammkopf – Film ab!“, einen in Prüfungsangst und einen in der Episode Mrs. Puff, Sie sind gefeuert. Jedoch ist das Schulgebäude in manchen Episoden, zum Beispiel in der Episode Der Schlägertyp, lediglich ein einzelner Raum, während es in anderen Episoden, zum Beispiel in der Episode Der neue Mitschüler mehrere Räume und sogar Stockwerke umfasst (siehe Bilder unten). Wie in amerikanischen Schulen üblich, existiert auch in Mrs. Puffs Schule das sogenannte „Strafnachsitzen“ (engl. „Detention“). Der Unterricht beginnt in der Episode Der neue Mitschüler gegen 9:00 Uhr und in Die Aufsichtsperson gegen 8:00 Uhr (dort wird auch gezeigt, dass die Schule gegen 13:30 Uhr endet). SpongeBob kommt aber oftmals zu früh zur Schule (laut Patricks Armbanduhr ist SpongeBob ungefähr um 6:20 Uhr bereits in der Schule). Des Weiteren sitzt SpongeBob gerne nah bei der Lehrerin. In der Episode Fahrschule Krabs erzählt SpongeBob, dass ein Semester 100 Dollar kostet. In der Episode Blasenboote wird die Fahrschule kurzzeitig zu einer Schule fürs Seifenblasenbootfahren umgestaltet. Die Bootsfahrschule verfügt über einen eigenen Schulbus, der in der Episode Hallo Bikini Bottom von Mrs. Puff repariert werden muss und anschließend von Mr. Krabs geklaut wird.

In der Bootsfahrschule gibt es außerdem ein Münztelefon. Immer, wenn SpongeBob mit einem Bootmobil einen Unfall baut, bläst sich Mrs. Puff auf und ein Krankenwagen kommt, um sie ins Krankenhaus zu bringen. In der Episode Gefängnisstrafe sieht man einen kurzen Rückblick, wie Mrs. Puff die Bootsfahrschule eröffnete und sie SpongeBob kennenlernte.

Inhaltsverzeichnis

Schüler

Außer SpongeBob sind natürlich auch andere Schüler anwesend. In der Episode Der neue Mitschüler haben sie ein Wissenschaftsprojekt: Rüdiger, ein kleines gelbes Küken. Rüdiger stellt das Wunder des Lebens dar und die Glühbirne, die Rüdiger am Leben hält, repräsentiert das Wissen.

Beispiele für Schüler von Mrs. Puff:

SpongeBob ist der Schüler, der bisher am längsten in der Bootsfahrschule ist, da er die Klasse schon 86 Mal wiederholen musste. Außer ihm ist noch niemand beständig durch die Prüfung gefallen. Trotzdem fällt die Quote von Mrs. Puff äußerst negativ aus, da SpongeBob schon sehr oft gescheitert ist. In der Episode Mrs. Puff, Sie sind gefeuert wird gesagt, dass SpongeBob 1.258.056 Mal durch die Prüfung gefallen sei, doch durch die Explosion in der Episode wird die Akte verbrannt und nun sei es so, als ob SpongeBob nie durchgefallen wäre. In der Episode Bootsbrüder muss Thaddäus erneut in die Bootsfahrschule, weil er ein Stop-Schild überfahren hat.

Das explodierende Atomkraftwerk © Viacom

Außerdem gibt es hinter der Bootsfahrschule ein Atomkraftwerk, was hin und wieder explodiert, da SpongeBob dort des Öfteren hineinfährt.

Parcours

Der Parcours der Bootsfahrschule taucht zum Beispiel in der Episode Prüfungsangst auf. Er ist ähnlich wie ein Hindernisparcours aufgebaut, bei dem man Mauern umfahren und Kreuzungen korrekt überqueren muss. Allerdings enthält er auch eher untypische Hindernisse wie einen Anker oder einen Feuerring, durch den man fahren muss. Im Detail sieht man den Parcour nur in den Episoden Mrs. Puff, Sie sind gefeuert und in der oben genannten Episode. Ansonsten ist er nur in Übersicht zu sehen, wenn die Bootsfahrschule als Ganzes gezeigt wird.

Vorkommen

1. Staffel

2. Staffel

3. Staffel

4. Staffel

5. Staffel

6. Staffel

7. Staffel

8. Staffel

9. Staffel

10. Staffel

Andere Bootsfahrlehrer

Am Ende der Episode Der Schrecken der Straße sagt Mrs. Puff zu SpongeBob, dass Mrs. Flunder auch Fahrschulunterricht gebe. Darauf entgegnet ihr SpongeBob jedoch, dass sie die beste und einzige Lehrerin für ihn sei.

Pause

Während der Pause gehen die Fahrschüler raus zum Essen, Spielen, Ausruhen usw. Man sieht zum ersten Mal in der Episode Bootsbrüder, was sie in der Pause machen. In der Episode verfolgt SpongeBob Thaddäus, der eigentlich in Ruhe sein Sandwich essen will. Es gibt dort auch Bänke und Tische, an die sich die Fahrschüler hinsetzen können.
Ebenfalls gibt es Mülleimer und Pflanzen.

Bilder

© Viacom

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
SpongePedia
SpongeBob
Werkzeuge
In anderen Sprachen